Das Seminarprogramm von FORUM BLAU.

Wissen live. Vergnügen inklusive.

Aktuelle Seminare der Akademie

Lernen und tiefer eintauchen in verschiedene Wissensgebiete. Mehr wissen über Technik und Digitales? Von den Experten profitieren für die eigene Gesundheit? Workshops zur Persönlichkeitsentwicklung, hochwertige Genussseminare und Freizeitaktivitäten, da ist für jeden etwas dabei.Mit FORUM BLAU lernen Sie dazu. Immer fundiert. Und immer mit Vergnügen

Bitte beachten Sie: Für alle Veranstaltungen und Kurse gelten die aktuellen Hygienevorschriften des Landes sowie des jeweiligen Veranstalters. Im Falle eines geänderten Infektionsgeschehens der COVID19-Pandemie kann die Veranstaltung kurzfristig verschoben bzw. abgesagt werden. 

Online / Studio DuMont - 9,90 € / 16,00 € 

Umgang mit narzisstischen Menschen

Narzissten sprechen uns auf den ersten Blick an, faszinieren mit ihrem Charme, ihrem Charisma. Die Eloquenz, das Auftreten, die lockere Gewandtheit, die lächelnde Selbstsicherheit – beneidenswert! Wenn ich doch auch so sein könnte…Nein, bitte nicht! Narzissten sind beim näheren Kennenlernen schwierige Menschen und nur auf den ersten unkritischen Blick so wie oben beschrieben. Narzissten verführen uns, nutzen uns für ihre Zwecke und „entsorgen“ uns, wenn wir nicht mehr hilfreich sind. Wie können wir unterscheiden lernen zwischen produktivem und destruktivem Narzissmus? Wie können wir lernen, diese schädlichen Verführungen zu erkennen und uns wehren?

Referentin: Dr. Christiane Jendrich

Beginn: 19.00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online / Studio DuMont

Studio DuMont - 58,00€ 

Smartphone Spezial: Datensicherheit, Konten, Cloud

Die „Schöne neue Welt“ der digitalen Medien, insbesondere der Smartphones, umgibt uns und bietet wunderbare Anwendungsmöglichkeiten. Was aber bedeutet diese Welt für unsere Privatsphäre? Was bedeutet es, ein Apple- oder Google-Konto zu haben? Wie funktioniert eine Cloud? Was sind Sprachassistenten wie Siri, Google-Assistant und Alexa? In dieser Schulung werden Ihnen diese und weitere relevante Begriffe leicht verständlich erklärt und Sie erhalten die Möglichkeit, Einstellungen Ihrer Geräte Ihren Bedürfnissen anzupassen. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Smartphone mit.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont

Online - 19,00€ 

Webinar: Vom Wollen zum Können - Stolpersteine aufspüren und aus dem Weg räumen!

Kennen Sie das? Sie möchten etwas, aber irgendwie funktioniert es dann doch nicht. Sie können es nicht in die Tat umsetzen, obwohl Sie es wollen, Sie wissen, dass es eigentlich gut für Sie ist. Ute Ferber, Mental Movement Coach, Beraterin und Dozentin, zeigt Ihnen auf Basis von neurowissenschaftlichen Erkenntnissen:
• wie, wo und warum sich Stolpersteine in den Weg stellen können,
• warum und wozu sie da sind,
• wie man sie sortieren, umschichten oder wegräumen kann und
• und so seine Ziele effektiv erreichen kann.
In diesem Webinar lernen sie anhand von einfachen und leicht anwendbaren Tools, wie Sie nachhaltig vom Wollen zum Können kommen und Ihr „Unterbewusstes“ für ihre Ziele arbeiten lassen. 

Referentin: Ute Ferber 

Beginn: 18:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Reichenspergerplatz - 16,00€ 

Führung: Kölner Bunker und Angströhre

Der Röhrenbunker am Oberlandesgericht ist einer der wenigen, unzerstörten stummen Zeitzeugen in Köln, der an die Schrecken des Zweiten Weltkriegs erinnert. Noch erhaltene Original-Einbauten geben Aufschluss über Funktionsmechanismen des sog. „Luftschutz“. Damit wird eines der düstersten Kapitel der Menschheit erfahrbar. Die „Angströhre“, so wie der Ort von vielen Kölnern wegen seines mangelnden faktischen Schutzvermögens auch genannt wurde, bot Platz für 180 Menschen. Diese Sonderführung durch die sog. Angströhre, ist verbunden mit Vorstellung der verschiedenen Kölner Bunkerarten und zahlreichen Tipps für eigene Erkundungen im Stadtgebiet.

Referent: Robert Schwienbacher

Beginn: 17:00 Uhr

Dauer: 1,25 Stunden

Ort: Reichenspergerplatz 1, 50670 Köln Neustadt-Nord / Zugang Grünanlage

Beauty-Akademie der Parfümerie Möltgen - 67,00€ 

Schön & Vital - Ü50

Das Beauty- und Fitness Seminar ab 50 - Erfahren Sie wertvolle Praxistipps für ein beschwingtes Leben. Unter Anleitung der Experten Ingo Schulz (Make-up Artist) und Katja Berlinghof (Dipl. Sportwissenschaftlerin, Personal Trainer) erleben Sie sinnvolle Pflege & Stylings und Ernährung & Fitness Anwendungen, die Sie unkompliziert in Ihren Alltag einbauen. Erleben Sie mit unseren Experten einen rundum Wohlfühl-Vormittag.

Referenten: Katja Berlinghof / Ingo Schulz

Beginn: 11:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Beauty-Akademie der Parfümerie Möltgen, Ehrenstraße 55, 50672 Köln

Beauty-Akademie der Parfümerie Möltgen - 67,00€ 

Schön & Vital - Ü50

Das Beauty- und Fitness Seminar ab 50 - Erfahren Sie wertvolle Praxistipps für ein beschwingtes Leben. Unter Anleitung der Experten Ingo Schulz (Make-up Artist) und Katja Berlinghof (Dipl. Sportwissenschaftlerin, Personal Trainer) erleben Sie sinnvolle Pflege & Stylings und Ernährung & Fitness Anwendungen, die Sie unkompliziert in Ihren Alltag einbauen. Erleben Sie mit unseren Experten einen rundum Wohlfühl-Vormittag.

Referenten: Katja Berlinghof / Ingo Schulz

Beginn: 11:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Beauty-Akademie der Parfümerie Möltgen, Ehrenstraße 55, 50672 Köln

Studio DuMont - 58,00€ 

Navigation mit dem Smartphone - Google Maps

Smartphones sind wahre "Alles-Könner": mit der Google-App "Maps" können Sie sich auch navigieren lassen. Ob im Auto, auf dem Fahrrad oder zu Fuß - die App zeigt Ihnen zuverlässig die schnellsten und bequemsten Wege und lenkt Sie um Staus herum. Aber auch die besten Verbindungen und Abfahrtzeiten des ÖPNV kann die App Ihnen anzeigen. Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten und Einstellungen. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Smartphone mit. 

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont, Breite Str. 72,  50667 Köln

Rudolfplatz - 22,00€ 

Führung: Atombunker Rudolfplatz

Die erst 1988 erbaute Mehrzweckanlage (MZA) Rudolfplatz sollte im Falle eines Atomkrieges 1536 Menschen für 14 Tage Schutz und Unterkunft bilden. Neben der größeren MZA Kalk-Post gab es keine weiteren, fertig gestellte Mehrzweckanlagen in Köln für die Bürger. Der Rundgang zeigt verschiedene sichtbare Relikte, die trotz Rückbau noch im Stadtbild erkennbar sind. Zum Teil versteckt in zahlreichen Nebenräumen, kann hier ein äußerst seltener Einblick in die nie ganz fertiggestellte Mehrzweckanlage in der U-Bahn-Station Rudolfplatz. Ein Blick hinter die Kulissen eines Reliktes aus dem Kalten Krieg. 

Referent: Robert Schwienbacher

Beginn: 17:00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Ort: Rudolfplatz, Platz vor dem Hahnentor, neben dem U-Bahn-Zugang vor dem KFC.

Medizinhistorisches Museum Köln - 25,00€ 

Eine kleine Zeitreise durch die frühe Medizingeschichte des Kölner Raums

Köln schreibt über 2000 Jahre Stadtgeschichte — und eine noch längere Medizingeschichte. Ihre Besonderheiten werden in einer „Zeitreise“  anschaulich erzählt: Was bot die Naturapotheke schon in vorgeschichtlicher Zeit? Wie gelangte das medizinische Wissen der antiken Hochkulturen und des islamischen Kulturraums nach Köln? Wie sahen die ersten Krankenhäuser im Rheinland aus? Was wurde hinter Kölns Klostermauern studiert? Wie gingen die Kölner im Mittelalter mit großen epidemischen Herausforderungen wie Lepra oder Pest um? Wer bestimmte die Grenzen zwischen Frauenheilkunde und Hexenmedizin? Am Ende der Zeitreise respektieren wir unsere Vorfahren vielleicht ein Stückchen mehr und sehen unsere moderne Welt sowie die aktuelle Corona-Pandemie mit anderen Augen... Kein barrierefreier Zugang.

Referentin: Dr. Manuela Mirschenz

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Medizinhistorisches Museum Köln, Auf dem Rothenberg 9-11, 50667 Köln

Studio DuMont - Eintritt frei 

Carree Dental "Implantologie"

Mit einem strahlenden Lächeln geht‘s einfacher durchs Leben. Denn schöne Zähne machen sympathisch und sorgen für mehr Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Die moderne Implantologie bietet Patienten komfortable Lösungen an – selbst, wenn ein Zahn nicht mehr zu retten ist. So sorgen Implantate nicht nur für einen festen Biss, sondern unterscheiden sich auch optisch nicht von echten Zähnen. Fehlen alle Zähne eines Kiefers, ist eine schnelle Rundumversorgung möglich. Das Behandlungskonzept der festen Zähne an einem Tag erspart dem Patienten Zeit und Behandlungskosten. Zudem wird das Tragen herkömmlicher, oft unbequemer und schmerzhafter Prothesen überflüssig. Alles Wissenswerte über klassische sowie innovative Behandlungsmethoden erfahren Interessierte am 10. Dezember ab 18 Uhr von Dr. Jochen H. Schmidt MSc, Master of Science Oral Implantology. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos und unverbindlich. Aufgrund der hohen Nachfrage ist eine frühzeitige telefonische Voranmeldung erforderlich: 0221 / 9842700.
Veranstalter: Carree Dental

Referent: Dr. Jochen H. Schmidt

Beginn: 18:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Studio DuMont, Breite Str. 72, 50667 Köln

Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln - 15,00€ 

Weihnachtliche Krippentour

Die Geburt des Jesuskindes, Gottes Sohn, feiern wir alljährlich an Weihnachten. Die Geburtsszene ist jedes Jahr der Höhepunkt der unterschiedlichen Darstellungen in den Kölner Kirchen. Manche wechseln wöchentlich die Szenen. Auf dem kleinen Rundgang durch die Kölner Innenstadt entdecken wir traditionelle Darstellungen, wie auch kuriose Krippenstandorte. Kleine spirituelle Texte lassen uns das Geheimnis der Geburt erahnen und uns eintauchen in den Frieden und die Feierlichkeit, die das Weihnachtsfest ausmachen.

Referent: Tom Hammes

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln, Apostelnstr., 50667 Köln

Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln - 15,00€ 

Kölsche Krippenkultur & Adventstradition – ein Rundgang

Im vorweihnachtlichen Köln finden sich viele Krippendarstellungen in den Fenstern von Geschäften und Behörden während in den Kirchen die Geburt erst ab Weihnachten zu sehen ist. Wir machen uns auf und erkunden verschiedene Adventskirchenkrippen und Stationen des Kölner Krippenwegs. Krippen haben eine lange Tradition, sie sollen uns Weihnachten begreifbar machen, in unseren Wohnungen, Häusern und Kirchen. So entstehen jedes Jahr faszinierende Landschaften, teils mit jahrhundertealter Tradition, in denen die Geburt des Jesuskindes dargestellt wird, aber auch andere Begebenheiten um die Geburt herum. So vielfältig und facettenreich sind die Darstellungen, dass man sich gar nicht satt sehen kann, mal in unsere Heimat verlegt und mal orientalisch. Erfahren Sie etwas über die Kölsche Krippenkultur und die Tradition der Darstellungen an verschiedenen Orten der Kölner Innenstadt.

Referent: Tom Hammes

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln, Apostelnstr., 50667 Köln

Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln - 15,00€ 

Weihnachtliche Krippentour

Die Geburt des Jesuskindes, Gottes Sohn, feiern wir alljährlich an Weihnachten. Die Geburtsszene ist jedes Jahr der Höhepunkt der unterschiedlichen Darstellungen in den Kölner Kirchen. Manche wechseln wöchentlich die Szenen. Auf dem kleinen Rundgang durch die Kölner Innenstadt entdecken wir traditionelle Darstellungen, wie auch kuriose Krippenstandorte. Kleine spirituelle Texte lassen uns das Geheimnis der Geburt erahnen und uns eintauchen in den Frieden und die Feierlichkeit, die das Weihnachtsfest ausmachen.

Referent: Tom Hammes

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln, Apostelnstr., 50667 Köln

Käffchen Käffchen - 39,00 € 

Kleines Kaffee-ABC

Begeben Sie sich mit Barista Andreas Lau auf eine kleine Kaffeereise rund um den Globus. Von den Anbaugebieten in Latein- und Südamerika über Afrika bis nach Indien geht die Weltreise in Sachen Kaffee, dem liebsten Getränk der Deutschen. Erfahren Sie Wissenswertes über diese Regionen, über die Ernte der Bohnen, die Sortenreinheit, Röstung und die richtige Zubereitung. Denn an dieser hängt es letztlich, ob es einfach nur ein Kaffee wird oder eine Köstlichkeit, auf die man im Alltag nicht verzichten möchte.

Referent: Andreas Lau

Beginn: 18:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Käffchen Käffchen, Neumarkt 36-38, Eingang Hahnenstrasse, 50667 Köln

Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln - 15,00 € 

Mit den Heiligen Drei Königen an die Krippe

Die heiligen drei Könige fehlen ab dem 6. Januar an keiner Krippe. Im Kölner Dom gibt es zentral den großen Schrein mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige und die 3 Kronen im Kölner Stadtwappen stehen für diese Könige, ja die Heiligen Drei Könige werden als Stadtpatrone verehrt. Warum aber sind die drei in den Darstellungen unterschiedlich alt, warum sind es drei und was hat es mit den Geschenken für das Jesuskind auf sich, Gold, Weihrauch und Myrrhe. Bei dem Rundgang legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Darstellungen der Könige.

Referent: Tom Hammes

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln, Apostelnstr., 50667 Köln

Belle Booze Cocktail Boutique - 69,00 € 

Cocktails selber mixen: im Handumdrehen zum Barkeeper

Erleben Sie eine aufregende Einführung in die Welt der Cocktails! Einmal dem Bartender Ihres Vertrauens über die Schulter in den Shaker schauen! Shaken – rühren – blenden – build im Glas – schichten. Neben Produktwissen werden Ihnen auch professionelles "Pouring" (Ausgießen), der Umgang mit den Tools und Bartechniken nähergebracht. Die hergestellten Cocktails werden anschließend in gemütlicher Runde verkostet. Und dann kann Ihre private Cocktailparty steigen ...

Referent: Alessandro Romano

Beginn: 18.00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Belle Booze Cocktail Boutique, Roonstr. 61, 50674 Köln

LD-Haus - 19,00 € 

Stadtrundgang Luftschutz-Relikte (LSR) - auf den Spuren der Vergangenheit

Im gesamten Stadtbild finden sich heute noch unzählige Relikte, die auf den Luftschutz im Zweiten Weltkrieg erinnern. Gemeint sind nicht die großen Bunkeranlagen, sondern vielmehr die Zeichen an der Wand: Pfeile und Hinweise auf ehemalige Luftschutzräume, die verschiedenen Notausstiege von z.B. „Mannesmann Luftschutz“ und „Mauser“, sowie Splitterschutzmauern und weitere Relikte. Ein Stadtspaziergang mit Erklärung dieser stummen Zeitzeugen.  

Referent: Robert Schwienbacher

Beginn: 11:00 Uhr

Dauer: 2,5 Stunden

Ort: Vor dem LD-Haus, Appellhofplatz 23-25, 50667 Köln

 

Online - 65,00 € 

Online Kundalini-Yoga

Kundalini Yoga, auch genannt das Königsyoga, fand seinen Weg Ende der 60er Jahre aus Nordindien in den Westen. Es ist verwandt mit anderen Yogaformen wie Hatha-Yoga, ist aber in vielen Übungen dynamischer, weil es sich stark auf das Spüren der eigenen Lebensenergie richtet. Der Atem hat einen zentralen Stellenwert und wird während aller Übungen bewusst geführt. Meditationen in ihren vielfältigen Varianten schließen als vertiefende Achtsamkeitsübung die Yogastunde ab. Online Yoga-Kurs in 5 Einheiten á 90 Minuten. Termine: 10.01., 17.01., 24.01., 31.01. und 07.02.2022.

Referentin: Sabine Gedicke

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Verbindliche Anmeldung unter: sabine@gedicke.name

Online - 14,00€ 

Mit dem richtigen Wissen automatisch abnehmen

Beim Abnehmen geht es den meisten so: Man hungert oder verzichtet - und vielleicht sinkt die Zahl auf der Waage etwas ab. Aber irgendwann reicht es: Die Motivation fehlt oder trotz aller Bemühungen bleibt die Waage stehen, wie festgetackert. Oder man läuft wie ferngesteuert zum Kühlschrank und bereut es danach. Der Schlüssel für eine nachhaltige Abnahme ist nicht mehr Disziplin - sondern neue Verhaltensmuster. Im Webinar besprechen wir, woran man erkennt noch auf dem falschen Weg zu sein und was nötig ist, um den richtigen Weg zu finden. Dr. Dotzauer hat sich auf Verhaltensänderungen beim Essen spezialisiert und betreut tagtäglich seine Klienten, um nachhaltig abzunehmen und eine entspannte Kontrolle über das Essverhalten zu bekommen (oder normal zu essen).

Referent: Dr. med. Dominik Dotzauer

Beginn: 18:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Medizinhistorisches Museum Köln - 25,00€ 

Eine kleine Zeitreise durch die frühe Medizingeschichte des Kölner Raums

Köln schreibt über 2000 Jahre Stadtgeschichte — und eine noch längere Medizingeschichte. Ihre Besonderheiten werden in einer „Zeitreise“  anschaulich erzählt: Was bot die Naturapotheke schon in vorgeschichtlicher Zeit? Wie gelangte das medizinische Wissen der antiken Hochkulturen und des islamischen Kulturraums nach Köln? Wie sahen die ersten Krankenhäuser im Rheinland aus? Was wurde hinter Kölns Klostermauern studiert? Wie gingen die Kölner im Mittelalter mit großen epidemischen Herausforderungen wie Lepra oder Pest um? Wer bestimmte die Grenzen zwischen Frauenheilkunde und Hexenmedizin? Am Ende der Zeitreise respektieren wir unsere Vorfahren vielleicht ein Stückchen mehr und sehen unsere moderne Welt sowie die aktuelle Corona-Pandemie mit anderen Augen... Kein barrierefreier Zugang.

Referentin: Dr. Manuela Mirschenz

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Medizinhistorisches Museum Köln, Auf dem Rothenberg 9-11, 50667 Köln

Online - 65,00 € 

Online Kurs: Yin Nidra-Yoga

Yoga Nidra wird als bewusster, dynamischer oder psychischer Schlaf bezeichnet. Dabei geht es um das Loslassen jeglicher Spannung auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Das Bewusstsein wird von emotional aufgeladenen Gedanken fortgelenkt, hin zu emotional neutralen Dingen wie Atem und Körperteile. Somit wird Erholung, innerer Frieden, Harmonie und Regeneration erfahren.  Der Geist ist  bei dieser Technik nicht konzentriert, sondern fließt harmonisch, wird so aufnahmefähig für gute Vorsätze und kann völlig entspannen. Ablauf: Einstimmen mit Mantra, Erläuterung einiger theoretischer Grundlagen, sanfte Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen) und schließlich Yoga Nidra.
Online Yoga-Kurs in 5 Einheiten á 90 Minuten. Termine: 13.01., 20.01., 27.01., 03.02. und 10.02.2022.

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online 

Verbindliche Anmeldung unter: sabine@gedicke.name

Online - 15,00€ 

Webinar: Die Thebäische Legion in Köln und die Märtyrer Verehrung

Wer in unserer Region kennt sie nicht, die Mythen der christlichen Legionäre unter der Römer Herrschaft am Rhein. In Köln werden die Hl. Gereon und Gregorus Maurus, in Bonn Cassius und Florentius und in Xanten der Hl. Viktor und seine Gefährten verehrt. Was steckt in den Legenden und was machte die Märtyrer zu Vorbildern für die Christen, dass sie gar zu Stadtpatronen avancierten.

Referent: Tom Hammes

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Ort: Online

Stilwald - 69,00€ 

Moderne Naturkosmetik herstellen - Basiskurs

Kosmetik selber herstellen – macht Spaß und ist rundum erfüllend! Die eigene Kosmetik herzustellen ist oft der Schlüssel zu einer gesunden Haut, einem gesteigerten Wohlbefinden und höherer Wertschätzung für die eigene Pflege. In dem Kurs wird alles beigebracht, was man zum Einstieg & zum Weitermachen wissen muss. Katrin Maiwald erklärt im Workshop über die richtige Hautpflege, erläutert die wichtigsten Rohstoffe für den Einstieg in die moderne Naturkosmetik und zeigt, wie typische Fehlerquellen bei der Herstellung vermieden werden. Alle Sinne werden angesprochen: Das Riechen der Düfte, das Fühlen der Rohstoffe, das Erleben, wie sich die Öle und Substanzen vermischen. Inkl. einem Begrüßungstrunk und einem Kosmetiktiegel.

Referentin: Katrin Maiwald

Beginn: 10:30 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Stilwald, Braugasse 2b, 50859 Köln

Belle Booze Cocktail Boutique - 67,00€ 

Gin-Tasting

Unser Gin-Tasting beinhaltet eine professionelle Verkostung von 5 hochwertigen Nischen-Gin-Sorten, mit detaillierter, sensorischer Analyse der einzelnen Destillate. Die Teilnehmer erfahren spannende Informationen, wie es überhaupt zu Gin kam und wie sich diese Spirituose heute darstellt. Natürlich werden auch die Besonderheiten zu den verkosteten Spirituosen erklärt. Durch die intensive Schulung von Auge, Nase und Mund lernen die Teilnehmer, die Facetten der einzelnen Spirituosen kennen.

Referent: Alessandro Romano

Beginn: 18:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Belle Booze Cocktail Boutique, Roonstr. 61, 50674 Köln

Studio DuMont - 58,00 € 

Smartphone Schulung Apple/iOS für Einsteiger

Diese Schulung richtet sich an alle, für die der Umgang mit dem iPhone Neuland ist. Wie telefoniere ich damit? Wie mache ich Fotos oder wie kann ich Telefonnummern speichern? Welche Einstellungen sollte ich vornehmen? Diese und weitere typische Einsteiger-Fragen werden Ihnen in dieser Smartphone-Schulung speziell für iPhone-Geräte beantwortet. Gemeinsam erkunden wir Ihr Gerät und versetzen Sie in die Lage, die grundlegenden Anwendungen zu praktizieren. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gerät mit.

 

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont,  Breite Str. 72,  50667 Köln

Safran Gewürzbasar - 65,00 € 

Köstlichkeiten aus aller Welt

Wenn Rot auf Grün, zart auf knackig, warm auf kalt trifft, ist Erfolg garantiert! Echte „Gaumenschmeichler“ nach einfachen Rezepten, mit ein paar frischen Ideen etwas Besonderes zaubern. Mal deftig, mal fein, mal exotisch, mal bodenständig, aber immer mit raffinierten Würzaromen und - ganz wichtig - immer einer Prise Familiengeheimnis! Für diese Genussreise brauchen Sie keine Koffer zu packen, denn mit diesen leicht zuzubereitenden Appetit Häppchen schmeckt's auch zu Hause wie im Urlaub! Lassen Sie sich verführen bei einem Glas Wein, sinnenfrohen Gesprächen und Austausch.

Referentin: Claudia Franzen

Beginn: 19.00 Uhr

Dauer: 2,5 Stunden

Ort: Safran Gewürzbasar, Sürther Hauptstr. 59, 50999 Köln

Studio DuMont - 58,00€ 

Smartphone-Schulung für Einsteiger (Gerät: Android)

Diese Schulung richtet sich an alle, für die der Umgang mit dem Smartphone Neuland ist. Wie telefoniere ich damit? Wie mache ich Fotos oder wie kann ich Telefonnummern speichern? Welche Einstellungen sollte ich vornehmen? Diese und weitere typische Einsteiger-Fragen werden Ihnen in dieser Smartphone-Schulung speziell für Android-Geräte beantwortet. Gemeinsam erkunden wir Ihr Gerät und versetzen Sie in die Lage, die grundlegenden Anwendungen zu praktizieren. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gerät mit.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont,  Breite Str. 72,  50667 Köln

Studio DuMont - 16,00€ 

Kritik, Wohlwollen & Wertschätzung – wunderbares Dreigestirn oder unvereinbare Gegensätze?!

Gerade an den Menschen, die uns am nächsten sind und uns am meisten am Herzen liegen, haben wir häufig am auch meisten auszusetzen. Und anstatt konstruktiv für unsere Bedürfnisse im Miteinander mit diesen Menschen sorgen zu können, befinden wir uns plötzlich im größten Streit. In seinem Vortrag zeigt Coach und Achtsamkeitstrainer Oliver Kirchhof auf, wie kritische Themen so angesprochen werden können, dass die Beziehung gestärkt und Kritikgespräche zu einem Quell von Wohlwollen und Wertschätzung füreinander werden können.

Referent: Oliver Kirchhof

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Studio DuMont

Online - 10,00€ 

Streaming: Kritik, Wohlwollen & Wertschätzung – wunderbares Dreigestirn oder unvereinbare Gegensätze?!

Gerade an den Menschen, die uns am nächsten sind und uns am meisten am Herzen liegen, haben wir häufig am auch meisten auszusetzen. Und anstatt konstruktiv für unsere Bedürfnisse im Miteinander mit diesen Menschen sorgen zu können, befinden wir uns plötzlich im größten Streit. In seinem Vortrag zeigt Coach und Achtsamkeitstrainer Oliver Kirchhof auf, wie kritische Themen so angesprochen werden können, dass die Beziehung gestärkt und Kritikgespräche zu einem Quell von Wohlwollen und Wertschätzung füreinander werden können.

Referent: Oliver Kirchhof

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Online - 19,00 € 

Glücksmomente - aktiv gestalten

Glücksmomente – aktiv gestalten Wir alle möchten glücklich sein. Doch geht es nicht eigentlich um glückliche Momente? Wie bringt man mehr Leichtigkeit und somit eine verbesserte Gesundheit ins eigene Leben? Wie gelingt „glücken“? Gerade in Krisenzeiten hilft es Achtsamkeit bewusst im Alltag zu leben. Positive Gedanken und auch Handlungen verändern unsere Stimmung nachhaltig und stärken somit unser Immunsystem. Doch wie können wir mehr Glücksmomente in unser Leben bringen? Wozu ist dies so wichtig und wie können wir dies in unseren Alltag integrieren? Dieses Webinar möchte wissenschaftlich belegte Zusammenhänge aufzeigen und erste Impulse setzten. Erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Tools und Übungen Ihre Mentalen Kompetenz erweitern, Ihre Gesundheit fördern und mehr fröhliche Momente ins Leben bringen können.

Referentin: Ute Ferber

Beginn: 18.00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Zigarrenmanufaktur - 69,00€ 

Kubanischer Zigarrenabend mit Ernest Hemingway und Rumverkostung

Vortrag über Ernest Hemingway und seine Zeit auf Kuba mit Lesung aus seinen Texten. Jeder Teilnehmer rollt eine eigene Zigarre und verköstigt 4 verschiedene Rumsorten. Des Weiteren gibt es eine Flasche Petit Corona, Wasser und ein Probierhäppchen einer Schokozigarre. Lassen Sie sich in die Welt von Ernest Hemingway verführen. 

Referentin: Annette Meisl

Beginn: 20:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Zigarrenmanufaktur & Salon, Venloer Straße 213, 50823 Köln

Studio DuMont - 58,00€ 

Smartphone-Schulung für Fortgeschrittene (Gerät: Apple/IOS)

Diese Schulung richtet sich an alle, die bereits die Einsteigerschulung besucht bzw. erste Kenntnisse im Umgang mit ihrem iPhone haben. Viele Apps sind nach einem bestimmten Prinzip gestaltet und verwenden wiederkehrende bzw. App-übergreifende Symbole. Diese Schulung wird diese Gegebenheiten herausarbeiten, um das Grundverständnis zu schulen und Ihnen den Einstieg in die Anwendung von Apps zu vermitteln. Hierzu werden wir uns exemplarisch mit einigen Apps beschäftigen, die beim Kauf des Gerätes vorinstalliert sind. Sie lernen die Apps „Kontakte“, „Safari“, „App Store“ und „Mail“ kennen und erfahren, wie man ein Foto per Mail verschickt. Apps wie „Kalender“, „Notizen“, „Fotos“ oder „Kamera“ können, abhängig vom lernfortschritt, ebenfalls eine Rolle spielen. Bite bringen Sie Ihr eigenes Gerät mit.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont

Studio DuMont - 58,00€ 

Smartphone-Schulung für Fortgeschrittene (Gerät: Android)

Diese Schulung richtet sich an alle, die bereits die Einsteigerschulung besucht bzw. erste Kenntnisse im Umgang mit ihrem Android-Gerät haben. Viele Apps sind nach einem bestimmten Prinzip gestaltet und verwenden wiederkehrende bzw. App-übergreifende Symbole. Diese Schulung wird diese Gegebenheiten herausarbeiten, um das Grundverständnis zu schulen und Ihnen den Einstieg in die Anwendung von Apps zu vermitteln. Hierzu werden wir uns exemplarisch mit einigen Apps beschäftigen, die beim Kauf des Gerätes vorinstalliert sind. Sie lernen die Apps „Kontakte“, „Play Store“ und „Mail“ kennen und erfahren, wie man ein Foto per Mail verschickt. Apps wie „Kalender“, „Maps“, „Galerie“ oder „Kamera“ können, abhängig vom lernfortschritt, ebenfalls eine Rolle spielen. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Smartphone mit.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont,  Breite Str. 72,  50667 Köln

Studio DuMont - 118,00€ 

Bildbearbeitung mit GIMP, Teil 1

Sie benötigen eine leistungsfähige Software, um Ihre Fotos umfangreich bearbeiten zu können? Gimp ist ein kostenfreies Bildbearbeitungsprogramm mit Möglichkeiten, die mit kostenpflichtigen Programmen wie bspw. Photoshop Elements vergleichbar ist. Im ersten Teil des Workshops lernen Sie die Grundlagen des Programmes kennen, aber auch die ersten Schritte beim Erstellen einer Auswahl und den Umgang mit Ebenen. Im zweiten Teil der Schulung, begeben wir uns in Projektarbeiten. So werden wir eine Collage erstellen und Bildteile freistellen, um sie in andere Bilder einzufügen. Voraussetzung ist ein eigener Laptop und die vorinstallierte aktuelle Programmversion "GIMP".

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 17.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont, Breite Str. 72,  50667 Köln

Ticket: 118€ (Teil 1 und Teil 2)

Online - 15,00€ 

Romanik in Köln - St. Andreas im Wandel der Zeit

Die Kirche St. Andreas, deren Geschichte sich bis ins 10. JH. zurückverfolgen lässt, zählt zu den 12 großen romanischen Kirchen Kölns. Die romanische Basilika wurde gotisch ausgebaut und mehrfach verändert. Seit 1947 wirken die Dominikaner dort in der Seelsorge. So ist es nicht verwunderlich, dass sich in der Kirche Kunstschätze aus dem ehemaligen Kloster in der Stolkgasse befinden. Auch die Gebeine des großen Gelehrten Albertus Magnus befinden sich heute in St. Andreas. Zu den Highlights zählen aber auch der Makkabäerschrein und die zeitgenössischen Fenster von Markus Lüpertz, die zwischen 2005 und 2010 in Nord- und Südchor eingebaut wurden. Entdecken Sie die vielen Besonderheiten aus allen Epochen der Kunstgeschichte bei der 90 minütigen Führung.

Referent: Tom Hammes

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Ort: Online

Beauty-Akademie der Parfümerie Möltgen - 67,00€ 

Schön & Vital - Ü50

Das Beauty- und Fitness Seminar ab 50 - Erfahren Sie wertvolle Praxistipps für ein beschwingtes Leben. Unter Anleitung der Experten Ingo Schulz (Make-up Artist) und Katja Berlinghof (Dipl. Sportwissenschaftlerin, Personal Trainer) erleben Sie sinnvolle Pflege & Stylings und Ernährung & Fitness Anwendungen, die Sie unkompliziert in Ihren Alltag einbauen. Erleben Sie mit unseren Experten einen rundum Wohlfühl-Vormittag.

Referenten: Katja Berlinghof / Ingo Schulz

Beginn: 11:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Beauty-Akademie der Parfümerie Möltgen, Ehrenstraße 55, 50672 Köln

Bonnboniere, Schokoladenmanufaktur - 77,00€ 

Strudelvariationen backen

Strudelteig gibt es in vielen Kulturen unter vielen Namen. Mit wenig Zutaten lässt er sich schnell herstellen und lädt zu vielen Variationen ein, was die Füllungen betrifft. Wir werden Apfelstrudel herstellen und eine Vanillesoße dazu kochen, es wird aber auch eine herzhafte Variante geben! In kleinen Gruppen lernen Sie wie man die richtige Konsistenz des Teiges erreicht, wie gut es sich anfühlt den Teig ganz dünn auszuziehen und auch ein wenig über die Geschichte! Enthalten sind alle Materialien, Rezepte, Getränke und eine Leihschürze.

Referentin: Sabine Bonn

Beginn: 18:00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Bonnboniere, Schokoladenmanufaktur, Wallstraße 117, 51063 Köln

Art: Workshop

Zigarrenmanufaktur - 69,00€ 

Zigarrenroll-Seminar mit Rumverkostung

Die besten Zigarren der Welt werden in Kuba produziert. Doch wie entsteht eigentlich eine Zigarre? Die Zigarrenmanufaktur zeigt in einem Vortrag, welche Voraussetzungen für den Tabakanbau gegeben sein müssen, erläutert den komplizierten und zeitaufwändigen Produktionsprozess. Alle Teilnehmer erhalten ihre eigene Zigarre. Mit Kuba verbindet man auch Rum. Daher werden 4 verschiedene Rumsorten zum Testen angeboten. Außerdem inklusive: 1 Petit Corona, 1 Probierhäppchen Schokozigarre, Wasser, Zertifikat 

Referentin: Annette Meisl

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Zigarrenmanufaktur & Salon, Venloer Straße 213, 50823 Köln

Käffchen Käffchen - 41,00 € 

Barista-Seminar

In Italien buchstäblich an jeder Straßenecke in bester Qualität erhältlich, ist die richtige Zubereitung des Espresso hierzulande noch nicht allen Liebhabern dieser Köstlichkeit bekannt. In unserem Seminar zeigt Barista Andreas Lau allen, die zu Hause den perfekten Espresso genießen wollen, wie dieser nach den Barista-Regeln der SCAE zubereitet wird, und lüftet das Geheimnis der perfekten "Crema". Entdecken Sie die Vielfalt der Espressosorten! Stellen Sie eine eigene Espressomischung zusammen. Gerne können Sie zu Übungszwecken Ihre eigene Mühle mitbringen.

Referent: Andreas Lau

Beginn: 18:15 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Käffchen Käffchen, Neumarkt 36-38, Eingang Hahnenstrasse, 50667 Köln

Studio DuMont - 118,00€ 

Bildbearbeitung mit GIMP, Teil 2

Sie benötigen eine leistungsfähige Software, um Ihre Fotos umfangreich bearbeiten zu können? Gimp ist ein kostenfreies Bildbearbeitungsprogramm mit Möglichkeiten, die mit kostenpflichtigen Programmen wie bspw. Photoshop Elements vergleichbar ist. Im ersten Teil des Workshops lernen Sie die Grundlagen des Programmes kennen, aber auch die ersten Schritte beim Erstellen einer Auswahl und den Umgang mit Ebenen. Im zweiten Teil der Schulung, begeben wir uns in Projektarbeiten. So werden wir eine Collage erstellen und Bildteile freistellen, um sie in andere Bilder einzufügen. Voraussetzung ist ein eigener Laptop und die vorinstallierte aktuelle Programmversion "GIMP".

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 17.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont, Breite Str. 72,  50667 Köln

Ticket: 118€ (Teil 1 und Teil 2)

Studio DuMont - 16,00€ 

Psychologie im Dialog - Zögern? Zaudern? Entscheidungen treffen!

Kennen Sie das Gefühl? Wir haben dutzend Möglichkeiten, wägen Vor- und Nachteile ab, überlegen mögliche Fehlentscheidungen, finden Einwände und Hindernisse und kommen zu keinem Ergebnis. Fazit: wir treffen keine Entscheidung, oder aber erst dann, wenn wir völlig genervt sind und nicht weiter wissen. Woran liegt das? Was verbinden wir mit dem Begriff „Entscheidung“, dass er ein solches Gewicht bekommt? Und aus welcher Perspektive heraus kommen wir zu der Diagnose „Fehlentscheidung“?

Referenten: Dr. Christiane Jendrich / Prof. Helmut Reuter

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Studio DuMont, Breite Str. 72,  50667 Köln

Online - 9,90€ 

Streaming: Psychologie im Dialog - Zögern? Zaudern? Entscheidungen treffen!

Kennen Sie das Gefühl? Wir haben dutzend Möglichkeiten, wägen Vor- und Nachteile ab, überlegen mögliche Fehlentscheidungen, finden Einwände und Hindernisse und kommen zu keinem Ergebnis. Fazit: wir treffen keine Entscheidung, oder aber erst dann, wenn wir völlig genervt sind und nicht weiter wissen. Woran liegt das? Was verbinden wir mit dem Begriff „Entscheidung“, dass er ein solches Gewicht bekommt? Und aus welcher Perspektive heraus kommen wir zu der Diagnose „Fehlentscheidung“?

Referenten: Dr. Christiane Jendrich / Prof. Helmut Reuter

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Online - 19,00 € 

Einführung Microsoft Excel

Dieses Online-Seminar ist für Einsteiger geeignet, die schnell und unkompliziert Excel-Kenntnisse erwerben möchten. In diesem Seminar werden Sie in die Lage versetzt, sicher mit den wichtigsten Excel-Grundfunktionen umzugehen:
• Arbeitsmappen öffnen und schließen
• Einfache Tabellen erstellen, gestalten und drucken
• Einfache Formeln und Funktionen nutzen

Technische Voraussetzungen:
• PC mit Internetzugang
• mindestens: Lautsprecher oder Kopfhörer; optimal: Headset
• Kamera ist nicht notwendig
• MS Windows und das zum Online-Seminar passende Programm (z. B. MS Excel)

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Online - 19,00 € 

Einführung Microsoft PowerPoint

Dieses Online-Seminar ist für Einsteiger geeignet, die schnell und unkompliziert PowerPoint-Kenntnisse erwerben möchten. In diesem Seminar werden Sie in die Lage versetzt, sicher mit den wichtigsten PowerPoint-Grundfunktionen umzugehen:
• Grundlagen: Präsentationen öffnen, speichern, schließen
• Einfache Präsentationen erstellen und präsentieren
• Grafiken und Animationen einfügen

Technische Voraussetzungen:
• PC mit Internetzugang
• mindestens: Lautsprecher oder Kopfhörer; optimal: Headset
• Kamera ist nicht notwendig                      
• MS Windows und das zum Online-Seminar passende Programm (z. B. MS Powerpoint)

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Online - 15,00€ 

Beginen – Die Sozialarbeiterinnen des Mittelalters

Die helfenden Hände für die in Städten lebenden Menschen waren die Beginen, allein oder in Gemeinschaft lebende Frauen, die nach den 7 Werken der Barmherzigkeit handelten und sich in Kranken- und Altenpflege, Sterbebegleitung und Bildung für Mädchen sehr verdienet gemacht haben. In der Führungen erfahren Sie von der Motivation und den vielfältigen Aufgaben, genauso wie von den Gönnern und Bedenkenträgern der Beginen. Diese Lebensform war in der damaligen Zeit in breiten Teilen der Bevölkerung vertreten und auch ein recht selbstbestimmtes Leben für die Frauen.

Referent: Tom Hammes

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Ort: Online

Gezeiten Haus Schloss Eichholz - 41,00€ 

Entspannt ins Jahr des Wasser-Tigers mit "Zhan Zhuang“: QiGong & Meditation in der "stehenden Säule"

Feiern Sie nachträglich mit Nicola Maureder, TCM-Therapeutin und zertifizierte Kursleiterin für QiGong den Start ins chinesische neue Jahr des Wasser-Tigers und üben eine der grundlegendsten stillen Formen, nämlich die „stehende Säule“ (Zhan Zhuang). Sie vereint das intensive Training und die Verinnerlichung von Haltung und Körperwahrnehmung, entwickelt Standfestigkeit und innere Kraft und ist damit eine Grundlagen-Übung der inneren Wudang-Formen. Blockaden und Verspannungen werden effektiv gelöst, so dass eine tiefe körperliche wie geistige Entspannung eintritt. Die "stehende Meditation“ ist eine alternative für Viele, die noch auf der Suche nach „ihrer“ Meditationsform sind.

Referent: Nicola Maureder

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Gezeiten Haus Schloss Eichholz (Akademie), Urfelder Str. 221, 50389 Wesseling

Stilwald - 69,00€ 

Grüne Kosmetik - Schönheitspflege aus der Natur

Direkt vor unserer Haustüre verbirgt sich die beste Hautpflege überhaupt: Es sind die Wildkräuter und Pflanzen aus unseren Gärten, Wäldern und Wiesen. Mit Produkten aus dem Garten oder aus dem Supermarkt tolle Pflegeprodukte herstellen – das lernt man in diesem Workshop. Und nicht nur das: Man lernt auch das optimale Wirkstoffspektrum der Pflanzen für eine 100% natürliche Hautpflege zu nutzen. Im Fokus stehen technologiearme, unverarbeitete, ganzheitliche Urprodukte – mit der ganzen Pflanze im Zentrum. Dieser Workshop ist besonders, weil auf traditionelle Hautpflege zurückgegriffen und das Wissen aus tausenden Jahren Naturheilkunde gebündelt wird – von TCM, Ayurveda bis hin zu Klostermedizin. Die Erkenntnisse von früher und unser Wissenstand von heute bilden eine spannende Synergie – mit dem Ergebnis effektiver, naturbelassener Pflegemittel für deine Haut. Inkl. einem Begrüßungstrunk und einem Kosmetiktiegel.

Referentin: Katrin Maiwald

Beginn: 10:30 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Stilwald, Braugasse 2b, 50859 Köln

Alter Markt - 15,00€ 

Liebesgeschichten zum Valentinstag für Frisch- und Altverliebte

Kreuz und quer geht es durch die Altstadt zu Orten und Denkmälern, die im Grunde alle an Liebe und verpasste Gelegenheiten erinnern. Angefangen von Jan & Griet über die Frau des Schneiders und die Heinzelmännchen bis Steinemann und Steinefrau lernen sie Kölner Originale und deren Lieben und Enttäuschungen kennen. Und auch Tünnes und Schäl hatten im Grunde ein Liebesverhältnis: Sie konnten nicht mit und nicht ohne einander auskommen.

Referent: Tom Hammes

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Alter Markt, Jan-von-Werth-Denkmal, 50667 Köln 

Online - 19,00 € 

Aufbaukurs Microsoft Excel

Dieses Online-Seminar ist für Teilnehmer mit ersten Vorkenntnissen geeignet, die schnell und unkompliziert erweiterte Excel-Kenntnisse erwerben möchten. In diesem Seminar werden Sie in die Lage versetzt, sicher die wichtigsten Excel-Funktionen zu anzuwenden:
• Formeln, Berechnungen, Diagramme und Statistiken erstellen und anwenden
• Zellbezüge herstellen (Relative, gemischte, absolute Bezüge)
• Einfache Tabellenauswertung (Tabellen formatieren)
• Bedingte Formatierungen anwenden

Technische Voraussetzungen:
• PC mit Internetzugang
• mindestens: Lautsprecher oder Kopfhörer; optimal: Headset 
• Kamera ist nicht notwendig
• MS Windows und das zum Online-Seminar passende Programm (z. B. MS Excel)

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Online - 19,00 € 

Aufbaukurs Microsoft PowerPoint

Dieses Online-Seminar ist für Teilnehmer mit ersten Vorkenntnissen geeignet, die schnell und unkompliziert erweiterte PowerPoint-Kenntnisse erwerben möchten. In diesem Seminar werden Sie in die Lage versetzt, hochwertige PowerPoint Präsentationen zu erstellen und diese ansprechend designen:
• Animationen, Bilder und Videos einfügen und anpassen
• Diagramme und Tabellen erstellen und formatieren
• Hintergründe und Übergänge formatieren 

Technische Voraussetzungen:
• PC mit Internetzugang
• mindestens: Lautsprecher oder Kopfhörer; optimal: Headset 
• Kamera ist nicht notwendig
• MS Windows und das zum Online-Seminar passende Programm (z. B. MS Powerpoint)

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Studio DuMont - 16,00€ 

F wie Familie - Familienleben in Zeiten von Corona

Die Maßnahmen zur Eindämmung von Corona-Infektionen beeinträchtigten die Familien in den letzten zwei Jahren massiv und wir waren auf diese Krise nicht gut vorbereitet:  Home-office, Home-schooling, Home-„Kindergardening“, Kontaktsperren, Ausgangssperren, Vorschriften – und vor allen Dingen: Ängste! Was wird sein, wie wollen/können/werden wir weiterleben? Die meisten Familien hatten hohe Anpassungsleistungen zu entwickeln und es galt immer ein Abwägen zwischen der Gefahr der Erkrankung/Schutz der anderen und der Gefahr, die von den Schutzmaßnahmen selber ausgingen. Wie hat Corona unser Familienleben verändert und was können wir tun, oder auch: was brauchen wir, um in ein einigermaßen „normales“ Leben zurückkehren zu können?

Referenten: Christiane Jendrich, Stefan Battel

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Studio DuMont, Breite Str. 72,  50667 Köln

Online - 9,90€ 

Streaming: F wie Familie - Familienleben in Zeiten von Corona

Die Maßnahmen zur Eindämmung von Corona-Infektionen beeinträchtigten die Familien in den letzten zwei Jahren massiv und wir waren auf diese Krise nicht gut vorbereitet:  Home-office, Home-schooling, Home-„Kindergardening“, Kontaktsperren, Ausgangssperren, Vorschriften – und vor allen Dingen: Ängste! Was wird sein, wie wollen/können/werden wir weiterleben? Die meisten Familien hatten hohe Anpassungsleistungen zu entwickeln und es galt immer ein Abwägen zwischen der Gefahr der Erkrankung/Schutz der anderen und der Gefahr, die von den Schutzmaßnahmen selber ausgingen. Wie hat Corona unser Familienleben verändert und was können wir tun, oder auch: was brauchen wir, um in ein einigermaßen „normales“ Leben zurückkehren zu können?

Referenten: Christiane Jendrich, Stefan Battel

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Studio DuMont - 58,00€ 

Phoneografie - Fotografieren mit dem Smartphone

Alles zum Thema Fotografie mit Ihrem Smartphone. In dieser Schulung liegt der Schwerpunkt im fotografischen Bereich. Wie bedient man die Kamera, welche Funktionen hat sie, was kann man alles mit den Fotos anstellen und wie verschickt man sie? Das Ganze angereichert mit praktischen Fotografie-Tipps, praktischen Übungen und mit leicht verständlichen Erklärungen.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes Smartphone mit.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10:00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont

Stilwald - 69,00€ 

Grüne Kosmetik - Schönheitspflege aus der Natur

Direkt vor unserer Haustüre verbirgt sich die beste Hautpflege überhaupt: Es sind die Wildkräuter und Pflanzen aus unseren Gärten, Wäldern und Wiesen. Mit Produkten aus dem Garten oder aus dem Supermarkt tolle Pflegeprodukte herstellen – das lernt man in diesem Workshop. Und nicht nur das: Man lernt auch das optimale Wirkstoffspektrum der Pflanzen für eine 100% natürliche Hautpflege zu nutzen. Im Fokus stehen technologiearme, unverarbeitete, ganzheitliche Urprodukte – mit der ganzen Pflanze im Zentrum. Dieser Workshop ist besonders, weil auf traditionelle Hautpflege zurückgegriffen und das Wissen aus tausenden Jahren Naturheilkunde gebündelt wird – von TCM, Ayurveda bis hin zu Klostermedizin. Die Erkenntnisse von früher und unser Wissenstand von heute bilden eine spannende Synergie – mit dem Ergebnis effektiver, naturbelassener Pflegemittel für deine Haut. Inkl. einem Begrüßungstrunk und einem Kosmetiktiegel.

Referentin: Katrin Maiwald

Beginn: 10:30 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Stilwald, Braugasse 2b, 50859 Köln

Stilwald - 69,00€ 

Moderne Naturkosmetik herstellen - Basiskurs

Kosmetik selber herstellen – macht Spaß und ist rundum erfüllend! Die eigene Kosmetik herzustellen ist oft der Schlüssel zu einer gesunden Haut, einem gesteigerten Wohlbefinden und höherer Wertschätzung für die eigene Pflege. In dem Kurs wird alles beigebracht, was man zum Einstieg & zum Weitermachen wissen muss. Katrin Maiwald erklärt im Workshop über die richtige Hautpflege, erläutert die wichtigsten Rohstoffe für den Einstieg in die moderne Naturkosmetik und zeigt, wie typische Fehlerquellen bei der Herstellung vermieden werden. Alle Sinne werden angesprochen: Das Riechen der Düfte, das Fühlen der Rohstoffe, das Erleben, wie sich die Öle und Substanzen vermischen. Inkl. einem Begrüßungstrunk und einem Kosmetiktiegel.

Referentin: Katrin Maiwald

Beginn: 10:30 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Stilwald, Braugasse 2b, 50859 Köln

Vortragssaal des Kölner Atombunkers Kalk-Post - 16,00€ 

Architektur der Festungsbaukunst in Köln

Der Kurs mit Lichtbildvortrag stellt leicht verständlich einen Abriss der Entwicklung der Festungsbaukunst, ausgehend von den mittelalterlichen Burg- und Wehrbauten, bis zu den 
modernen Anlagen der Neuzeit, dar. Insbesondere wird der preußische Festungsbau in Köln der Zeit von 1816 bis 1918 betrachtet, dessen eindrucksvollen Überreste im Grüngürtel, entlang der Militärringstraße, auch einen praktischen Bezug zur Materie bilden. Mit 12 großen Forts, 23 Zwischenwerke und über 150 weiterer Bauten im 42 km langen Militärring, gehörte Köln zu den größten Festungen in Deutschland. Die Allgegenwärtigkeit der monumentalen Festungsbauten und die damit verbundenen Restriktionen, Verbote und Gängelungen, wurden vom Kölner als schikanös empfunden und bewirkten „Gegenwehr“ auf kölsche Art… 

Referent: Robert Schwienbacher

Beginn: 18:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Vortragssaal des Kölner Atombunkers Kalk-Post, Treffpunkt ist in der Mittelebene der U-Bahn-Station KALK-POST gegenüber dem KIOSK

Online - 15,00 € 

Romanik in Köln - Basilika St. Gereon

Unter den 12 romanischen Kirchen Kölns nimmt St. Gereon eine besondere Rolle ein. Das Dekagon zählt zu den ungewöhnlichsten Bauwerkern der Romanik in ganz Europa. Bauelemente aus der Zeit von 313/14 sind im heutigen Bau noch gut sichtbar. Der Bau erfolgte nie einem einheitlichen Bauplan, verändert und erweitert wurde die Kirche zwischen dem 9. und 14 Jahrhundert quasi ständig. Unter den besonderen Schätzen sind die obere gotische Sakristei und der moderne Fensterzyklus aus den 1980er Jahren vom Nachkriegswiederaufbau nur zwei Beispiele unter vielen.  In diesem Online-Vortrag erfahren Sie von den vielen Besonderheiten aus 1700 Jahre alter Kunst- und Kirchengeschichte.

Referenten: Tom Hammes

Beginn: 15:00 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Ort: Online

Käffchen Käffchen - 39,00 € 

Kleines Kaffee-ABC

Begeben Sie sich mit Barista Andreas Lau auf eine kleine Kaffeereise rund um den Globus. Von den Anbaugebieten in Latein- und Südamerika über Afrika bis nach Indien geht die Weltreise in Sachen Kaffee, dem liebsten Getränk der Deutschen. Erfahren Sie Wissenswertes über diese Regionen, über die Ernte der Bohnen, die Sortenreinheit, Röstung und die richtige Zubereitung. Denn an dieser hängt es letztlich, ob es einfach nur ein Kaffee wird oder eine Köstlichkeit, auf die man im Alltag nicht verzichten möchte.

Referent: Andreas Lau

Beginn: 18:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Käffchen Käffchen, Neumarkt 36-38, Eingang Hahnenstrasse, 50667 Köln

Studio DuMont & Online - 385,00€ 

Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung

Das 8-wöchige Achtsamkeitstraining zur Stressreduktion (Mindfulness based Stresss Reduction – MBSR) ist ein ganzheitlicher Ansatz und verbindet moderne Forschungsergebnisse aus Medizin und Psychologie mit Erkenntnissen aus fernöstlichen Methoden der Geistes- und Körperschulung. Zahlreiche Studien belegen die Wirksamkeit des Programms, das zur Steigerung der Lebensqualität beiträgt. Es wird zur Gesundheitsförderung und Prävention eingesetzt, aber auch speziell für Personen, die unter großer Belastung stehen, unter chronischen Erkrankungen oder Schmerzen leiden. Die Auftakt- und Schlussveranstaltung am 07.03.2022 und 02.05.2022, sowie der Tag der Achtsamkeit am 23.04.2022 finden in Präsenz-Form im studio dumont statt. Die weiteren Termine finden digital auf Zoom statt. Der Zugangslink wird den Teilnehmern zugeschickt.

Terminübersicht: 07.03., 14.03., 21.03., 28.03., 04.04., 11.04., 25.04. und 02.05.2022 / Tag der Achtsamkeit: 23.04.2022 von 10:00 – 16:00 Uhr.

Der Kurs ist steuerlich als Weiterbildung absetzbar. 

Referent: Oliver Kirchhof

Beginn: 18:00 Uhr

Dauer: 2,5 Stunden

Ort: Studio DuMont & Online

Studio DuMont - 58,00€ 

iPad Schulung

In dieser Schulung lernen Sie, mit Ihrem Tablet komfortabel durchs Internet zu surfen, denn Bilder, Videos und Websites werden auf dem großen Display lebenidger angezeigt. Wir vermitteln Ihnen die ersten Handgriffe an Ihrem Gerät, die wichtigsten Begriffe und Einstellungen z. B. Apps und Wlan. Gemeinsam erkunden wir zudem grundlegende Anwendungen wie Internet oder Kamera. Gerne können Sie Ihr eigenes Gerät mitbringen. Es stehen aber auch Leihgräte (ohne Aufpreis) zur Verfügung.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10:00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont

Käffchen Käffchen - 41,00 € 

Barista-Seminar

In Italien buchstäblich an jeder Straßenecke in bester Qualität erhältlich, ist die richtige Zubereitung des Espresso hierzulande noch nicht allen Liebhabern dieser Köstlichkeit bekannt. In unserem Seminar zeigt Barista Andreas Lau allen, die zu Hause den perfekten Espresso genießen wollen, wie dieser nach den Barista-Regeln der SCAE zubereitet wird, und lüftet das Geheimnis der perfekten "Crema". Entdecken Sie die Vielfalt der Espressosorten! Stellen Sie eine eigene Espressomischung zusammen. Gerne können Sie zu Übungszwecken Ihre eigene Mühle mitbringen.

Referent: Andreas Lau

Beginn: 18:15 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Käffchen Käffchen, Neumarkt 36-38, Eingang Hahnenstrasse, 50667 Köln

GartenBaumschule Becker - 27,00 € 

Gehölzschnitt

Warum müssen Gehölze geschnitten werden? Was ist der Unterschied zwischen einem Erhaltungs-, Verjüngungs- und Auslichtungsschnitt? Wann ist der richtige Zeitpunkt für welches Gehölz? Was ist bei Ziersträuchern und Frühlingsblühern zu beachten und welches Werkzeug wird benötigt? Darum geht es in diesem Theorieseminar mit Gärtnermeister Oliver Fink.  Mit seinen grundlegenden Tipps zeigt er, wie Pilze, Blattläuse, Bruchstellen und Fruchtmüdigkeit ausbleiben oder zumindest wieder in den Griff zu bekommen sind.  Bitte warme Kleidung tragen.

Referent: Oliver Fink

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Gartenbaumschule Becker, Bernard-Eyberg-Str. 16, 51427 Bergisch Gladbach

 

Online - 19,00 € 

Resilienz – so stärken Sie Ihre Widerstandskraft

Jeder Mensch ist anders und hat bestimmte Ressourcen mit Stress und Veränderungen umzugehen - die persönliche Resilienz-Fähigkeit. Woran erkennt man eigentlich Resilienz? Wie setzt sie sich zusammen? Wie und wodurch kann ich sie erweitern? Welches sind hierbei die relevanten Faktoren? Die Fähigkeit auch in herausfordernden Zeiten immer wieder in einen stabilen, ausgeglichenen Zustand, die eigene Balance zu kommen ist gerade in der heutigen herausfordernden Zeit wichtig. Wenn wir unsere psychische Widerstandskraft stärken, stären wir „das Immunsystem unserer Seele". Resilienz ist hierbei keine statische Größe, sie ist dynamisch und setzt sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen. Ute Ferber, Fachberaterin Stress- und Burnout Prävention gibt Ihnen einen Einblick in die 7 Grundelemente der Resilienz. Sie bekommen konkrete Tools an die Hand mit denen Sie Ihre persönliche Resilienz gezielt aktivieren und erweitern können.

Referentin: Ute Ferber

Beginn: 18.00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Studio DuMont - 16,00€ 

Psychologie im Dialog - Was mache ich hier eigentlich? Vom Sinn, Nichtsinn und Unsinn unserer alltäglichen Handlungen

Jede/r von uns kennt wohl die Situation: schon leicht erschöpft tun wir etwas, werden müder und denken an all das, was wir auch noch erledigen wollen. Irgendwann (und fast immer zu spät) halten wir inne, fassen uns an den Kopf, treten einen Schritt zur Seite und fragen uns erstaunt oder auch schon fassungslos: „was mach‘ ich hier eigentlich“? Bin ich noch ganz richtig im Kopf? Wir kommen zu uns, ärgern uns über uns selbst und müssen oft erkennen, dass wir uns das selber aufgehalst haben. Das Ergebnis ist Frust, Stress und das Gefühl der Fremdbestimmtheit. Wie kommt es zu dieser Umkehrung von Selbstbestimmtheit und Sinnhaftigkeit (etwas zu tun, von dem wir glaubten, dass es uns Freude machen wird) zu Fremdbestimmtheit und Unsinnigkeit? Und vielleicht die viel wichtigere Frage: wie kommen wir aus solchen selbstgewählten Projekten wieder heraus?

Referenten: Dr. Christiane Jendrich / Prof. Helmut Reuter

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Studio DuMont, Breite Str. 72,  50667 Köln

Online - 12,00€ 

Streaming: Psychologie im Dialog - Was mache ich hier eigentlich? Vom Sinn, Nichtsinn und Unsinn unserer alltäglichen Handlungen

Jede/r von uns kennt wohl die Situation: schon leicht erschöpft tun wir etwas, werden müder und denken an all das, was wir auch noch erledigen wollen. Irgendwann (und fast immer zu spät) halten wir inne, fassen uns an den Kopf, treten einen Schritt zur Seite und fragen uns erstaunt oder auch schon fassungslos: „was mach‘ ich hier eigentlich“? Bin ich noch ganz richtig im Kopf? Wir kommen zu uns, ärgern uns über uns selbst und müssen oft erkennen, dass wir uns das selber aufgehalst haben. Das Ergebnis ist Frust, Stress und das Gefühl der Fremdbestimmtheit. Wie kommt es zu dieser Umkehrung von Selbstbestimmtheit und Sinnhaftigkeit (etwas zu tun, von dem wir glaubten, dass es uns Freude machen wird) zu Fremdbestimmtheit und Unsinnigkeit? Und vielleicht die viel wichtigere Frage: wie kommen wir aus solchen selbstgewählten Projekten wieder heraus?

Referenten: Dr. Christiane Jendrich / Prof. Helmut Reuter

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Online

Brüsseler Platz - 25,00 € 

Das Belgische Viertel, eine Genusstour - inkl. Wein-Tasting

Abhängen oder Entspannen - das meinen Jugendliche mit chillen. Mäandern hingeben ist ein sehr altes Wort und meint „fließen lassen“ im natürlichen Rhythmus. Ist das eher was für die reiferen Semester unter uns? In so einer entspannten Haltung wollen wir uns aufmachen zu Orten und Punkten im Belgischen Viertel und erkunden was aus der Gründerzeit erhalten ist, was neu geschaffen wurde und was Anziehungspunkte sind in Gastronomie, Treffpunkten und Lebensqualität und dabei das Geheimnis entdecken, warum für viele dieses Veedel so attraktiv ist. Am Ende gibt es ein Wein-Tasting als Opener für den Abend und die Gelegenheit, das „treiben lassen“ abzurunden. Die Führung mit Weinprobe dauert gut 2 Stunden. 

Referent: Tom Hammes

Beginn: 15:30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Treffpunkt: Vor der Kirche St. Michael, Brüsseler Platz 1, 50674 Köln

Eigelstein - 15,00 € 

Veedel mit allen Sinnen: Eigelstein

„Kölle du bes e jeföhl - Köln du bist ein Gefühl“ heißt ein Song der Höhner. Im Eigelsteinviertel ist dieses Lebensgefühl noch besonders gut spürbar und viel Typisches hat sich erhalten. In den 60er und 70er Jahren fanden hier Gastarbeiter mit ihren Familien günstige Wohnungen und auch Existenz. Sie erfahren in der 90 minütigen Führung Vieles über die Entstehung dieses ehemaligen Kölner Vorstadt Veedels und das heutige multikulturelle Miteinander der Berwohner und Besucher. Mit einigen Achtsamkeitsübungen werden Sie zu intensiverer Wahrnehmung angeregt.

Referent: Tom Hammes

Beginn: 15:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Treffpunkt: Ursulaplatz, Ecke Am Salzmagazin

Köln - 20,50 € 

Steine in der Stadt: Geologische Exkursion in der Kölner City

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht über die Gesteine, aus denen die Kölner Häuser bestehen ? Oder mit denen Wege und Straßen gepflastert sind ? So ein Gesteinsbrocken in einer Mauer erzählt Ihnen eine ganze Geschichte über die Entstehung des Gesteins in einem Vulkan oder in einem vorzeitlichen Meer. Die Romanischen Kirchen Kölns erzählen Ihnen von der Entstehung des Siebengebirges in einem vulkanischen Inferno vor 25 Millionen Jahren. Und sie geben Zeugnis von gewaltigen Vulkanausbrüchen im Laacher See Gebiet in den letzten hunderttausenden von Jahren. Andere Häuser haben in ihren Fassaden herrliche Fossilien, Zeugen des Lebens in den Meeren Süddeutschlands von 150 Millionen Jahren. Und sie erfahren, was das denn für Tiere waren, deren Reste sich dort überliefert finden und in welchem Lebensraum sie dort einst lebten. Auf einer zweistündigen Exkursion wandern wir durch die Kölner Straßen nahe des Kölner Doms und besuchen viele derartige interessante Stellen.

Referent: Sven von Loga

Beginn: 11:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Treffpunkt: Andreaskloster, vor dem Eingang Deutsche Bank, 50667 Köln

Studio DuMont - 58,00€ 

Smartphone Spezial - WhatsApp

In dieser Schulung dreht sich alles um „WhatsApp“. Sie richtet sich an Einsteiger. Die Teilnehmer/Innen lernen zum Beispiel, eine WhatsApp zu schreiben und zu verschicken, Fotos zu versenden, ein Profilbild einzurichten, Kontakte anzulegen, Nachrichten zu löschen. Auch das Telefonieren mit WhatsApp wird Ihnen gezeigt sowie viele Details und ihre Bedeutung, wie etwa die kleinen Haken an einer Nachricht. Selbstverständlich gibt es viel Raum für Ihre Fragen und eine leicht verständliche Beantwortung. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Smartphone mit.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont

Studio DuMont - 58,00€ 

Navigation mit dem Smartphone - Google Maps

Smartphones sind wahre "Alles-Könner": mit der Google-App "Maps" können Sie sich auch navigieren lassen. Ob im Auto, auf dem Fahrrad oder zu Fuß - die App zeigt Ihnen zuverlässig die schnellsten und bequemsten Wege und lenkt Sie um Staus herum. Aber auch die besten Verbindungen und Abfahrtzeiten des ÖPNV kann die App Ihnen anzeigen. Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten und Einstellungen. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Smartphone mit.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont, Breite Str. 72,  50667 Köln

Köln Kalk - 25,00€ 

Führung: Atombunker Kalk

Aus der Sicht der 70er-Jahre mutete es schon ein wenig nach Science-Fiction an, wenn die schutzsuchende Bevölkerung per U-Bahn in den Atombunker einfährt. Heutzutage fahren hingegen täglich etliche tausende Fahrgäste durch den Bunker, steigen aus und um – und nahezu niemand ahnt etwas davon in einem Bunker zu sein. Verkleidet hinter Stahl-Lamellen verbergen sich tonnenschwere Schiebetore, seinerzeit gefertigt aus Spezialstahl, den nur eine einzige Firma in Deutschland herstellen konnte – oder auch Luftdrucktüren zu den Schleusen und Verbandsräumen. Doch wer hinter eine der zahlreichen Türen blickt, die von außen völlig unscheinbar wirken, ahnt sofort, dass es sich hier nicht um eine normale U-Bahn-Station handelt. Die Sonderführung in kleiner Gruppe, dringt in sonst nicht gezeigte Bereiche der einstigen Zivilschutzanlage für 2.366 Menschen vor. 

Referent: Robert Schwienbacher

Beginn: 17:30 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Ort: Mittelebene der U-Bahn-Station "Kalk-Post" gegenüber dem Kiosk

Zigarrenmanufaktur - 69,00€ 

Rumseminar

Jeder Kuba-Reisende hat ihn schon probiert – den berühmten kubanischen Rum, mild wie die karibische Abendsonne, feurig wie Salsa-Rhythmus und verführerisch wie die Schönheiten, die am Malecon, der berühmten Hafenpromenade, von Havanna entlang schlendern. Schon Ernest Hemingway liebte den Rum der Zuckerinsel in all seinen Facetten.
Und diese können Sie bei unserem Rumtasting kennenlernen.

Referentin: Annette Meisl

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Zigarrenmanufaktur & Salon, Venloer Straße 213, 50823 Köln

Studio DuMont - 58,00€ 

Smartphone-Schulung für Fortgeschrittene (Gerät: Android)

Diese Schulung richtet sich an alle, die bereits die Einsteigerschulung besucht bzw. erste Kenntnisse im Umgang mit ihrem Android-Gerät haben. Viele Apps sind nach einem bestimmten Prinzip gestaltet und verwenden wiederkehrende bzw. App-übergreifende Symbole. Diese Schulung wird diese Gegebenheiten herausarbeiten, um das Grundverständnis zu schulen und Ihnen den Einstieg in die Anwendung von Apps zu vermitteln. Hierzu werden wir uns exemplarisch mit einigen Apps beschäftigen, die beim Kauf des Gerätes vorinstalliert sind. Sie lernen die Apps „Kontakte“, „Play Store“ und „Mail“ kennen und erfahren, wie man ein Foto per Mail verschickt. Apps wie „Kalender“, „Maps“, „Galerie“ oder „Kamera“ können, abhängig vom lernfortschritt, ebenfalls eine Rolle spielen. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Smartphone mit.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10:00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont, Breite Str. 72,  50667 Köln

Baumschule Becker - 22,00€ 

Basisseminar für Gartenneulinge

Neues Haus, neuer Garten. Da stellen sich für diejenigen, die bisher keinen Garten hatten, viele Fragen, z.B. welche Werkzeuge zur Grundausstattung gehören, welche Pflanzen wohin gesetzt werden sollten, welche Arbeit zu welcher Jahreszeit gemacht werden müssen oder wie ein pflegeleichter Garten anzulegen ist. All das und einiges mehr erklärt Gärtnermeister Oliver Fink.

Referent: Oliver Fink

Beginn: 19:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Ort: Baumschule Becker, Bernard-Eyberg-Straße 16, 51427 Bergisch Gladbach

Studio DuMont - 58,00€ 

Online Shopping - Einkaufen im Internet

Ob Bücher, Kleidung, Geschenke oder Kosmetika: Im Internet kann man heutzutage nahezu alles bequem nach Hause bestellen. Doch worauf sollte man achten? Wie legt man ein Kundenkonto an, wie bezahlt man sicher im Internet? In dieser Schulung erklären wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum sicheren Einkauf im Internet.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10:00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont

Brüsseler Platz - 25,00 € 

Das Belgische Viertel, eine Genusstour - inkl. Wein-Tasting

Abhängen oder Entspannen - das meinen Jugendliche mit chillen. Mäandern hingeben ist ein sehr altes Wort und meint „fließen lassen“ im natürlichen Rhythmus. Ist das eher was für die reiferen Semester unter uns? In so einer entspannten Haltung wollen wir uns aufmachen zu Orten und Punkten im Belgischen Viertel und erkunden was aus der Gründerzeit erhalten ist, was neu geschaffen wurde und was Anziehungspunkte sind in Gastronomie, Treffpunkten und Lebensqualität und dabei das Geheimnis entdecken, warum für viele dieses Veedel so attraktiv ist. Am Ende gibt es ein Wein-Tasting als Opener für den Abend und die Gelegenheit, das „treiben lassen“ abzurunden. Die Führung mit Weinprobe dauert gut 2 Stunden. 

Referent: Tom Hammes

Beginn: 15:30 Uhr

Dauer: 2 Stunden

Treffpunkt: Vor der Kirche St. Michael, Brüsseler Platz 1, 50674 Köln

Roncalliplatz - 15,00 € 

"Dat Wasser vun Kölle is joot" - Brunnenführung zum Frühlingsanfang

Hätten Sie geahnt, dass es in Köln 66 Brunnen gibt? Sie sind aus vielen Epochen und haben noch viel mehr Themen. Die 90 minütige Führung gibt einen kleinen Querschnitt: Vom "Drüje Pitter", Heinzelmännchen- und Fastnachtsbrunnen, bis zum Frauenbrunnen und Ostermannbrunnen besuchen wir eine bunte Mischung Brunnen. Für die Aufstellung gab es mitunter merkwürdige Beweggründe. Diese Führung entlang des „kühlen Nass“ birgt herzerwärmende Geschichten und Hintergründe und sicher auch ganz viel Spaß. 

Referent: Tom Hammes

Beginn: 15:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Treffpunkt: Petrusbrunnen, Roncalliplatz

Studio DuMont - 69,00€ 

Fotografieren mit der digitalen Kamera

In dieser Outdoor-Schulung lernen Sie die Grundlagen der Fotografie kennen. Leicht verständlich wird Ihnen erklärt, wie das Zusammenspiel von Blende, Verschlusszeit und ISO zu verstehen ist und was es für Ihre Fotos bedeutet. Viele praktische Übungen, Tipps und Tricks werden Ihr vorhandenes Wissen bereichern. Selbstverständlich ist immer genug Zeit für Ihre Fragen. Zur Teilnahme benötigen Sie eine eigene Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten. System-, Spiegelreflex- oder Bridgekameras sind ideal.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: 4 Stunden

Treffpunkt: Am Studio DuMont, Breite Str. 72, 50667 Köln

Studio DuMont - 58,00€ 

Smartphone Spezial: Datensicherheit, Konten, Cloud

Die „Schöne neue Welt“ der digitalen Medien, insbesondere der Smartphones, umgibt uns und bietet wunderbare Anwendungsmöglichkeiten. Was aber bedeutet diese Welt für unsere Privatsphäre? Was bedeutet es, ein Apple- oder Google-Konto zu haben? Wie funktioniert eine Cloud? Was sind Sprachassistenten wie Siri, Google-Assistant und Alexa? In dieser Schulung werden Ihnen diese und weitere relevante Begriffe leicht verständlich erklärt und Sie erhalten die Möglichkeit, Einstellungen Ihrer Geräte Ihren Bedürfnissen anzupassen. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Smartphone mit.

Referent: Sigurd Benedict

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Ort: Studio DuMont, Breite Str. 72, 50667 Köln

Lernen erleben. Mit der FORUM BLAU Akademie.

    Bestellen Sie Ihre Tickets über KölnTicket:

    • Online hier auf der Seite, einfach auf den "Ticket" Button klicken
    • Telefonisch unter  0221-2801
    • Persönlich im  DuMont Service Center in der Breite Straße 80-90, 50667 Köln, Shoppingcenter Quincy 
    • ABONNENTEN mit Bonuskarte können wie gewohnt im Bonus Ticketshop bestellen oder telefonisch unter der 0221/280344 

    Bei kostenlosen Veranstaltungen bleibt der Eintritt frei.  Beachten Sie dort bitte etwaige Anmeldehinweise. Veranstalter im Sinn des Veranstaltungsgesetze ist die Livekon GmbH.

    Bitte beachten Sie: Für alle Veranstaltungen und Kurse gelten die aktuellen Hygienevorschriften des Landes sowie des jeweiligen Veranstalters. Im Falle eines geänderten Infektionsgeschehens der COVID19-Pandemie kann die Veranstaltung kurzfristig verschoben bzw. abgesagt werden. 

    Bei Präsenzveranstaltungen ist ein 2G-Nachweis (geimpft, genesen) erforderlich. In Innenräumen ist in öffentlichen Bereichen eine medizinische Maske zu tragen. Die Maske kann am Sitzplatz abgenommen werden.

    Coronabedingt können Veranstaltungen verschoben oder abgesagt werden, die Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Ersatz-Termin. Die Rückabwicklung von abgesagten Veranstaltungen erfolgt über KölnTicket.

    Lernen Sie unsere Referent/innen kennen!

    Hier stellen wir Ihnen die Referent/innen unserer Seminare vor.

    Prof. Ingo Froböse – Fitnesspapst

    Prof. Dr. Ingo Froböse (63) gebürtig aus Unna und überzeugter Kölner, leitet das „Zentrum für Gesundheit“ an der Deutschen Sporthochschule Köln und ist einer der profiliertesten deutschen Fitness- und Gesundheits-Experten. Der mehrmalige deutsche Vizemeister im Sprint über 200 und 400 Meter, Autor zahlreicher Bücher über Fitness, Gesundheit, Ernährung, Stoffwechsel und Schönheit ohne Skalpell und Pillen ist regelmäßig in Fernsehen und Radio präsent und live auf der Bühne, u.a. im „studio dumont“ zu erleben. Er schafft es, komplizierte Vorgänge gut, nachvollziehbar und vor allem humorvoll zu erklären. Seinen Zuhörern schnürt er ein To-do-Paket für ihre Bedürfnisse, das sie zu Hause anwenden können, denn seine Tipps garantieren einen Lebensstil, der gesund ist und vor allem Spaß macht.

    Foto: © Ingo Froböse

    Christiane Jendrich

    Dr. phil. Christiane Jendrich ist Systemische Therapeutin, systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin und Lehrende Therapeutin am „Kölner Institut für Systemische Therapie und Beratung (KIS)“. Sie ist Mitbegründerin der Reihe „Psychologie im Dialog“ im studio dumont und Gründerin des „Institut für Systemische Arbeit Köln“. Sie hält regelmäßig Vorträge und Seminare zu allgemein psychologischen Themen, die den Menschen den Umgang mit einem oft belastenden Alltag erleichtern sollen.

    Foto: © Christiane Jendrich

    Brigitte Röde – macht Gartenträume wahr

    Seit über 30 Jahren plant Brigitte Röde (57) in ihrem Kölner Planungsbüro private Gärten. Ihr Anspruch: Alle Gärten werden auf die persönlichen Wünsche und Anforderungen, an den Standort und die Rahmenbedingungen individuell angepasst. Quasi maßgeschneidert! Dabei sind die oft preisgekrönten Gärten klein oder auch parkartig groß, liegen in der Nähe oder irgendwo in Europa, sind vom Stil her so unterschiedlich wie ihre Besitzer und ihre Grundstücke. Vom Rosengarten bis zum modernen Gräsergarten, vom Landhaus- bis zum Wassergarten: Das Repertoire ist groß. Immer stehen für Röde die Pflanzen im Mittelpunkt und prägen die Atmosphäre des Gartens. Als leidenschaftliche Landschaftsarchitektin und Gärtnerin sucht sie nach dem Optimum und teilt ihr Wissen gern auf Vorträgen oder durch Publikationen. 2019 gründete sie zusammen mit einem Kollegen die Gartenakademie Dycker Feld, die Vortragsreihen, Seminare und Symposien für garteninteressierte Laien und die Fachbranche anbietet.

    Foto: © Manfred Jasmund

    Alexander Bohlander – Faszination Faszien

    Alexander Bohlander (56) ist Experte im Faszien- und Pilates-Training. Seit über 25 Jahren widmet sich der Physiotherapeut, Heilpraktiker und Osteopath erfolgreich der Therapie von Menschen, die Schmerzen und Probleme in ihrem Bewegungsapparat haben. Einer seiner Therapieschwerpunkte ist die Behandlung der Faszien, das faszinierende Ganzkörpernetz des Menschen, quasi das Hemd unter der Haut. Sie sind das verbindende Gewebe aller Muskeln, Sehnen, Knochen und Organe und spielen eine zentrale Rolle für unsere Gesundheit. Bohlander, Autor des „Pilates Lehrbuch“, Dozent an Hochschulen, ist Inhaber und Geschäftsführer der Springs-Gesundheitsstudios, in die auch Patienten kommen, deren gesundheitliche Probleme ursächlich mit den Faszien verbunden sind, die uns im Gleichgewicht halten und ein unerschöpflicher Quell der Heilung sein können, wenn sie weich und flexibel sind.

    Foto: © Alexander Bohlander

    Prof. Gustav Dobos – sanfte Medizin

    Prof. Dr. Gustav Dobos (65) genießt national und international den Ruf, einer der profiliertesten Kenner der wissenschaftsbasierten Naturheilkunde zu sein. Der Internist, Nierenfacharzt und Intensivmediziner, Direktor der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin an den Evangelischen Kliniken Essen-Mitte und Lehrstuhlinhaber an der Universität Duisburg Essen behandelt mit seinem Team seit über 20 Jahren in seinem Krankenhaus Patienten mit Herz-Kreislauf-Beschwerden, chronischen Darmerkrankungen und chronischen Schmerzen. Dobos gibt mit seinem jüngsten Buch „Das gestresste Herz“ den Menschen anhand neuester Forschungsergebnisse zu Lebensstil und Herzgesundheit Anleitung für ein längeres und gutes Leben.

    Foto: © Gustav Dobos

    Prof. Dietrich Grönemeyer – den Menschen als Ganzes im Blick

    Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer (68) ist Mediziner, Radiologe, Rückenexperte, Autor zahlreicher Bücher und gilt als „Vater der Mikrotherapie“. Er leitet das „Grönemeyer Institut für Mikrotherapie“ in Bochum. Grönemeyer plädiert für eine ganzheitliche Medizin unter Einbeziehung von Körper und Seele des Patienten in die Therapie. Er nennt das eine „liebevolle Medizin“. Wenn er im „studio dumont“ die Menschen auffordert, ermuntert und ihnen anschaulich vorführt, was sie ihrem Rücken Gutes tun und wie sie es schaffen können, Schmerzen zu mindern, den Rücken zu stärken und vor allem eine Operation zu vermeiden, dann ist das Anschauungsunterricht par excellence. Er begegnet seinen Zuhörern auf Augenhöhe, denn, so seine Überzeugung, nur wenn Arzt und Patient sich so begegnen, werden optimale Behandlungserfolge erzielt.

    Foto: © Dietrich Grönemeyer

    Ute Ferber - Aktiv Impulse setzen...

    Ute Ferber, Diplom Kauffrau, Heilpraktikerin Psychologin, zertifizierter Stress- und Burnout Prophylaxe Coach, zertifizierte IHK-Trainerin, Systemischer NLP-Coach, Profile Dynamics Beraterin. Persönlichkeitsentwicklung, Mental Movement, Kommunikation und Umgang mit Veränderungsprozessen im privaten wie beruflichen Bereich, im Einzelsetting wie in Gruppen, sind ihre Arbeitsschwerpunkte. Sie ist seit mehreren Jahren selbständige Beraterin, Trainerin und Coach. Zuvor war sie in führender Position in einem international tätigen Unternehmen. www.uteferber.de

    Foto: © Ute Ferber

    Prof. Tilman Allert – Warum wir sind, wie wir sind

    Prof. Dr. Tilman Allert (73)  ist Experte für Soziologie und Sozialpsychologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt. Mit seinen Büchern „Der deutsche Gruß – Geschichte einer unheilvollen Geste“, „Latte Macchiato – Soziologie der kleinen Dinge“ „Gruß aus der Küche oder „Der Mund ist aufgegangen – Vom Geschmack der Kindheit“ machte der Buchautor Schlagzeilen. Er schreibt zudem für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ und die „Neue Züricher Zeitung“. Feinsinnig und humorvoll schafft es Allert, hintergründig zu beleuchten und zu deuten, warum wir randlose Brillen tragen oder eine dunkle kantige Rahmung bevorzugen – na ja, weil Letzteres eben Entschlossenheit und Intellekt vermittelt. Im „studio dumont“ wird er uns vor Augen führen, warum wir Klassentreffen lieben oder auch nicht und dass ein Fußballstadion der Spiegel des realen Lebens ist.

    Foto: © Tilman Allert

    Tom Herrmann – alles Kopfsache

    Tom Herrmann (42) ist Friseur, Stylist, Colorist, Make-up-Artist, Visagist. Die Bandbreite seines Könnens stellt er seit zehn Jahren in seinem Salon in Köln unter Beweis, zusammen mit einer Friseurmeisterin und einem angehenden Friseurmeister. Seine Profession, sein Können und die Leidenschaft für seinen Beruf führen ihn jedes Jahr nach Paris zur Fashion Week, wo er die Looks der kommenden Saison entwickelt. Zudem ist er mit seinen Tipps für einen schönen Kopf und seinen Beautytricks regelmäßig im TV zu sehen. Sowohl in seinem Beruf als auch im Privaten schätzt er klare Ansagen. Er nimmt sich Zeit für seine Kunden, redet mit ihnen, macht sich ein Bild von ihnen, hört ihre Wünsche, denn, so Tom Herrmann: „Die richtige Farbe und die richtige Frisur sind ein Prozess, den Kunde und Friseur gemeinsam erarbeiten müssen“.

    Foto: © Tom Herrmann

    Claudia Quack – Orient meets Kölle

    Nach 20 Jahren bei der Stadtsparkasse Köln und 10 Jahren in der Buchhaltung eines Familienunternehmens verwirklichte Claudia Quack (56) 2012 einen Traum. Der Orient mit seinen vielfältigen Farben und Gerüchen hatte sie schon immer fasziniert und so eröffnete sie den Safran Gewürzbasar, zunächst in Rodenkirchen. In einer einzigartigen Kombination verbindet Claudia Quack den Verkauf von hochwertigen Gewürzen und orientalischem Kunsthandwerk mit informativen Gewürzseminaren zu unterschiedlichen Themen sowie Gin-Tastings und Ritteressen. Seit 2014 lässt sie in ihren wunderschönen Räumlichkeiten am Sürther Markt, zu denen auch ein stilvoller Gewölbekeller gehört, vor allem die Herzen von Frauen höher schlagen, die im Basar in orientalischer Opulenz nicht nur Gewürze, sondern auch Schmuck und Dekoartikel finden.

    Foto: © Claudia Quack

    Oliver Fink – Gärtnermeister

    Gärtnermeister Oliver Fink (51) stammt aus einer Gärtnerfamilie, hat also Pflanzengene schon in seiner DNA. Als Fachmann weiß er aber nicht nur Bescheid, sondern kann sein hochkonzentriertes Pflanzenwissen mühelos auf Semi-Profilevel herunterbrechen. So finden auch Gartenlaien rasch Zugang zur Flora und sehen vor lauter Bäumen trotzdem noch den Garten. Seine GartenBaumschule Becker ist vielen Gartenfreunden in und um Bergisch Gladbach ein Begriff. Und diese verlassen das Pflanzenparadies nur selten ohne „Beute“, denn zu verlockend sind die ansprechenden Präsentationen und die kompetente Beratung durch ein erfahrenes Team.

    Foto: © Oliver Fink

    Mario Neideck - Sommelier

    In den letzten Jahren seiner 24-jährigen aktiven, gastronomischen Laufbahn, sollte Mario Neideck (46) sich noch einmal auf die Schulbank setzen und das angesammelte Wissen in die richtigen Bahnen lenken. Als Sommelier lässt er seine Nase auf Entdeckungsreise gehen und möchte Weinliebhaber auf neue Ideen bringen, fernab von "Großen Gewächsen und den High-End-Chateaus dieser Welt". Die größere Herausforderung besteht für ihn darin, kleine, unbekannte und vor allem bezahlbare Schätzchen zu finden. Diesen Weingütern mit ihren verrückten und authentischen Winzern dahinter verdanke er seinen Spaß, den er in diesem Beruf gewonnen hat. Für ihn gibt es nichts Schöneres, als einen Wein zu platzieren, der nicht auf jeder zweiten Weinkarte zu finden ist.

    Foto: © Mario Neideck

    Sigurd Benedict – digital ist seine Welt

    Sigurd Benedict hat sich als einer der Ersten mit den Fragen und Problemen der Menschen beschäftigt, die nicht mit digitalen Medien aufgewachsen sind und daher Schwierigkeiten im Umgang damit haben. Sein zentrales Anliegen war immer die Heranführung dieser Generationen an die digitalisierte Welt von heute. Angefangen hat er vor fünfzehn Jahren mit Schulungen für Fotografie und Digitalkameras. Es folgten Einführungen zur Bedienung von Computern, Tablets und Smartphones. Aus seinen Erfahrungen hat sich ein außergewöhnliches Lernsystem entwickelt: eine geduldige Art, Hilfsbereitschaft und persönliche Ansprache sowie einfache Erklärungen für komplexe Sachverhalte, basierend auf hoher Fachkompetenz. Sigurd Benedict freut sich immer wieder aufs Neue, sein Wissen zu teilen und zu vermitteln.

    Foto: © Sigurd Benedict

    Sabine Gedicke - Yogalehrerin

    Die gelernte Werbekauffrau und studierte Dipolm-Kauffrau (55) war zunächst als Werbeleiterin tätig, bevor sie ihre eigene kleine Agentur gründete. Nach der Geburt von Zwillingen und eines weiteren Kindes schien die Welt in Ordnung, bis eine Krankheit alles änderte. Yoga praktizierte sie da bereits, begann aber nun, sich intensiver damit zu beschäftigen und startete die erste Ausbildung. Viele Fortbildungen in Deutschland, der Schweiz und Indien folgten. Kundalini Yoga und Yoga Nidra bedeuten für Sabine Gedicke Vitalität und Lebensfreude und haben ihr geholfen, ihren Lebensweg neu zu gestalten. Sie liebt die Kriyas (Übungsreihen) und Meditationen des Kundalini Yogas, die sie dabei unterstützen, fest im Leben zu stehen. Yoga Nidra schenkt ihr die Entspannung auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene, die für den oft stressigen Alltag nötig ist. An diesem Erfahrungsschatz möchte die Yogalehrerin andere teilhaben lassen und bietet bereits seit 10 Jahren Yoga in ihrem eigenen Studio „Yoga in Wesseling“ an.

    Foto: © Sabine Gedicke

    Oliver Kirchhof – Achtsamkeitstrainer

    Wie kommt ein Maschinenbau-Ingenieur und Betriebswirt dazu, Vorträge zu Themen wie Achtsamkeit und Stressbewältigung halten?  Das Studium fiel Oliver Kirchhof (50) vergleichsweise leicht und war rückblickend nicht wirklich eine bewusste Entscheidung. Es hat eine Weile gebraucht, bis ihm klar wurde, dass ihn Themen wie „Was braucht es für ein erfülltes Leben?“ und „Wie kann der Kontakt zwischen Menschen nährend gestaltet werden?“ viel mehr interessierten. Nun freut er sich, dass für ihn als Coach, Achtsamkeitstrainer und Managementberater der Mensch im Mittelpunkt seiner Arbeit steht. Mit großer Freude teilt er seine Erfahrungen seit 8 Jahren in Vorträgen und Seminaren mit einem breiten Publikum.

    Foto: © Oliver Kirchhof

    Sarah Baensch – Feine Öle für Köln

    Seitdem sie fünf Jahre alt ist, brennt Sarah Baensch für das Thema Öl. Nach ihrem Marketing-Studium entschied sich die 29-jährige Tochter der Gründerfamilie, die Produkte der eigenen Manufaktur in ihre zweite Heimat Köln zu bringen – ganz nach dem Motto „von der Weser an den Rhein“. Heute leitet sie neben dem Kölner Mühlenladen am Friesenwall das Marketing der  Ölmühle Solling , einer familiengeführten Bio-Manufaktur nahe Paderborn. Die Gründerfamilie Baensch begleitet diese Manufaktur seit nunmehr fast 25 Jahren. Seit Juni 2017 gibt es das vollständige Sortiment der Ölmühle Solling auch in der Domstadt, wo Sarah Baensch den Kölnern zeigt, dass Öl sehr viel mehr ist als nur eine Salatzutat.

    Foto: © David Heyer

    Sven von Loga

    Sven von Loga hat schon als Schüler intensiv Fossilien gesammelt und als Folge in Köln Geologie studiert. Eine Zeit in der Markscheiderei des Steinkohlenbergwerkes Emil Mayrisch in Siersdorf bei Aachen weckte in ihm die Leidenschaft für Höhlen und alte Bergwerke. Seither gilt sein Interesse dem Rheinland und den atlantischen Vulkaninseln. Als Geologe und zertifizierter Natur- und Landschaftsführer leitet er Exkursionen in diese Regionen, kennt mittlerweile auch die verstecktesten Ecken und verbringt seine Zeit lieber noch des Nachts auf Berggipfel und in alten Steinbrüchen als auf dem Sofa. Seine ziemlich fundierten Fach- und Regionalkenntnisse finden ihren Niederschlag in Büchern, Zeitungsartikeln wie im Kölner Stadtanzeiger und in der Kölnischen Rundschau und in Multivisionsvorträgen über die Erdgeschichte des Rheinlandes.

    Ute Kubina - Kreativität steckt in jedem von uns

    „Raus aus dem Alltag und sich Zeit für die schönen kreativen Dinge im Leben nehmen“ - das ist die Idee hinter MADEBYOU. Ute Kubina arbeitete viele Jahre als Creative und Art Director in verschiedenen Agenturen im In- und Ausland. Seit über 10 Jahren ist sie als selbstständige Grafik- & Webdesignerin tätig. Ihre Liebe zum gestalterischen Handwerk hat sie weiterentwickelt und so gründete sie 2019 MADEBYOU - einzigartige Kreativworkshops im Bereich Floristik und Homedekoration. Ihre Leidenschaft für Natur-Materialien ist in jedem Workshop spürbar und zieht jeden Kursteilnehmer in seinen eigenen Kreativ-Flow.

    Dr. med. Dominik Dotzauer

    Dr. med. Dominik Dotzauer ist Arzt, Autor und Berater. Er lebt in Berlin und hilft mit evidenzbasierten Programmen auf digitalem Weg seinen Klienten, dauerhaft die Kontrolle über ihren Körper und ihre Gesundheit zu bekommen. Dr. Dotzauer wird von Journalisten der Welt, Men’s Health und Women’s Health als Experte für Gesundheit, Ernährung und Sport hinzugezogen. Da viele Menschen aufgrund fehlender Konsequenz und Disziplin scheitern, hat er zur Psychologie der Verhaltensänderung promoviert und Methoden gefunden, wie wir unser Verhalten ohne ein Mehr an Disziplin verändern können.

    Annette Meisl - Zigarrenmanufactrice

    Man tauche je eine Prise Töne, Text und Tabak in eine Wolke von Imagination und schon hat man ein Kunstwerk à la Annette Meisl: ein explosives Buch über die Liebe namens ‚5Männer für mich‘, eine Bühnenshow mit Chansons und deutschen Liedern der 30er Jahre im Stile der Marlene Dietrich, und jede Menge echte handgerollte Zigarren im Kuba-Style, die man in Annette’s selbsterschaffenen Mini-Kosmos La Galana zu einem Reim oder einer Melodie verkosten kann. Die Kunst brachte Annette zum Tabak und der Tabak brachte sie zur Kunst. Als Musikerin und Regisseurin entdeckte sie Ende der 90er Jahre die kubanische Kultur für sich, reiste auf die Zuckerinsel, wo Hemingways Kapitän Gregorio Fuentes, damals 103 Jahre alt, ihr zu kubanischen Gitarrenrhythmen Legenden über den großen Literaten erzählte und ihr die erste Zigarre ihres Lebens verpasste. Derart inspiriert reifte in ihr der Plan, ein räumliches Kunstwerk zu erschaffen, das all den in ihr wachgekitzelten Sehnsüchten einen Rahmen setzen sollte.  Viele Lieder, Konzerte, und Textpassagen später erblickte Annettes eigener Salon das Licht der Welt. Ein Salon wie in vergangenen Pariser und Berliner Zeiten, eingehüllt in den Rauch edler Longfillerzigarren, eine Hommage an Kuba und - wie sie später herausfand - auch an die deutsche Kultur  der Zigarrenherstellung vergangener Jahrhunderte. Im La Galana Salon verbinden sich Töne, Text und Tabak zu etwas ganz Besonderen. Annette Meisl schlüpft wie eine Schauspielerin in die Rolle der LA GALANA – eine selbst erschaffene Persönlichkeit, eine Frau, die ihr Leben genießt, sich gerne nimmt, was sie möchte, dabei ihre Weiblichkeit zelebriert und Musik, Text und Tabak zu einer ganz eigene Erfahrung verbindet. In zahlreichen Salon-Seminarabenden lädt Annette Meisl ihre Gäste ein, ihr in diesen selbsterschaffenen Kosmos zu folgen.

    Tom Hammes

    Tom Hammes ist Köln- und Kirchenführer aus Leidenschaft. Vor über 10 Jahren hat er aus einem Hobby immer mehr auch einen Beruf gemacht – zugegeben eine halbe Stelle. Mit großem Engagement, locker, verständlich, humorvoll und mit pragmatischen Beispielen fesselt er die Führungsteilnehmenden mit seinem Wissensschatz über Köln, die Veedel, das Mittelalter, die Preußen, die christliche Kunst und Geschichte, die Achtsamkeitslehre, Tünnes und Schäl, Adenauer und andere Kölner Persönlichkeiten, über Gott & die Welt und auch immer mal wieder finden aktuelle Veränderungen oder Ereignisse gleich Niederschlag in einer Führung. Das Spektrum der Führungen von toms-stadtgeschichten ist vielseitig und bunt, informativ und bereichernd, unterhaltsam und offen präsentiert – eine Führung in dem Stil, wie auch Köln als Stadt ist!

    Veranstalter im Sinne des Veranstaltungsgesetzes: DuMont LiveKon GmbH I Amsterdamer Str. 192 I 50735 Köln

    Zurück zu den Seminaren